Höhenrainer Vereine unterstützen First Responder

Der Höhenrainer Adventsmarkt war nicht nur ein gelungener Tag der Gemeinschaft, sondern hat auch einen großen Geldbetrag zusammengebracht.

Die Ortsvereine konnten kürzlich den Erlös von 3547€ an die First Responder übergeben.
Mit dieser Summe können die Retter vor Ort wichtiges Equipment beschaffen, dass letztendlich uns allen wieder zu Gute kommt.

Die Kolpinger freuen sich sehr, dass sie dazu beitragen konnten.

MIt dieser Frohen Botschaft verabschieden wir uns von 2023 und wünschen allen Mitgliedern, Unterstützern und Freunden der Kolpingsfamilie ein glückliches und friedvolles 2024.

Höhenrainer Adventsmarkt und Nikolaus

Wir hatten am ersten Advent einen sehr schönen Adventsmarkt mit allen Ortsvereinen gemeinsam. Der Starnberger Merkur hat das sehr gut zusammengefasst:

Josef Wacker gestorben

Die Kolpingsfamilie Höhenrain trauert um Josef (Sepp) Wacker, der nach schwerer Krankheit nun daheim gestorben ist.

Sepp Wacker war nicht nur fast 65 Jahre Mitglied – Er hat diese Familie von Anfang an geprägt, über viele Jahre aktiv im Vorstand und immer zu durch sein Anpacken, Ratgeber sein und Dabei sein.

Sepp – Wir danken Dir und wir werden Dich vermissen.

Treu Kolping

 

Jugendkorbinian 2023

Junge Erwachsene und Kirche? Auch wenn das für viele heute abwegig klingt, so zeigen wir doch klar, dass das zusammenpasst: Seit vielen Jahren pilgern Jugendliche und junge Erwachsene Kolpinger zum Jugendkorbi und haben viel Spaß dabei.

Auch dieses Jahr hat sich wieder eine Gruppe auf den Weg gemacht. Diesmal ging es ausnahmsweise nicht nach Freising, sondern nach München. Vom Hirschgarten marschierten Sie quer durch die Stadt zum Dom, um mit Kardinal Marx und mehreren hundert jungen Menschen Gottesdienst zu feiern. Anschließend traf man sich zu Workshops, Feuershows und zum Feiern auf dem Gelände des Kirchlichen Zentrums München.

Ein Treffpunkt war wie immer die gut besuchte Kolping-Bar, an der unsere Mädels sich ein paar (alkohlfreie) Cocktails gönnten.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Franzi Huber diese Tradition weiter leben lässt!

 

Nikolaus in Höhenrain

Nikolausdienst der Kolpingsfamilie Höhenrain

Wir bieten auch dieses Jahr wieder einen Nikolausdienst für Familien an, am 5. und 6. Dezember, jeweils zwischen 17.00 und 20.00 Uhr. Da es aktuell keinerlei Einschränkungen (Corona) gibt, wieder altbewährt und klassisch in der “guten Stube”!

Nähere Informationen sowie Anmeldung bei Robert Stefke, vorzugsweise telefonisch unter 08171-488755 oder per Mail unter nikolaus@hoehenrain.de.

Bitte Telefonnummer angeben, ohne die geht´s leider nicht.
Stichwörter (Lob und Tadel) für das “Goldene Buch” bitte nur als Word-Datei mailen.

Wir freuen uns wieder auf viele strahlende Kinderaugen.