Guter Start in ein gesundes neues Jahr

Die Kolpingsfamilie Höhenrain wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein gutes, gesundes und frohes neues Jahr. Sofern es die Umstände zulassen, freuen wir uns in 2022 wieder auf Zusammenkünfte, Lachen, Freude, Ernsthaftes und Besinnliches.

Markus Pfeiffer im Namen der Vorstandschaft

Nikolaus in Höhenrain

Die Kolpingsfamilie Höhenrain hat ihn wieder losgeschickt: Den Nikolaus.

22 Familien besuchte er dieses Jahr von Irschenhausen bis Percha. 22 Mal Kinder, die aufgeregt dem Besuch des Nikolaus entgegenfieberten und auch 22 Familien, die sich über diese Tradition freuten.

Mit dem bewährten Konzept aus dem letzten Jahr musste der Höhenrainer Nikolaus auch dieses Jahr nicht in den Lockdown.
Anstatt in der warmen Stube empfingen die Familien ihn vor der Tür, wo er nach dem Rechten sah, Lob und Tadel aussprach und kleine Geschenkerl brachte, so wie es guter Brauch ist. Und hier sein Gruß an alle:

„Nun werd´ ich wieder von Euch gehen,
doch ein Zauber bleibt bestehen,

und ein Hauch von Weihnachtsduft
liegt schon heute in der Luft.

Pfüa Gott, alles Gute, allen im Haus,
das wünscht Euch jetzt der Nikolaus“

 

Generalversammlung der Kolpingsfamilie am 3. Oktober mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Nach langer Wartezeit konnte die Kolpingsfamilie Höhenrain am 3.10.21 im Pfarrheim Höhenrain wieder zur Generalversammlung zusammen kommen. Unter 3G Auflagen wurde auf die letzten 1,5 Jahre zurückgeblickt, besonders auf die Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Berg, die regelmäßigen Altpapier- und Gebrauchtkleidersammlungen sowie die Familienrallye. Unter den aktuell 95 Mitgliedern sind 46 Frauen und 21 sind unter 30 Jahren. Den 1. Vorsitzenden Markus Pfeiffer freut besonders, dass während Corona kein Mitglied die Kolpingsfamilie verlassen hat. Langjährige Treue zur Kolpingsfamilie zeichnet diese Gemeinschaft aus. So wurden in diesem Jahr 10 Mitglieder geehrt für Mitgliedschaften von 25 bis zu 70 Jahren.

Familienfreizeit in den Herbstferien

Liebe Familien!
Vielleicht möchtet Ihr mit der Familie in den Herbstferien gemeinsam Urlaub
machen. Vielleicht würden die Großeltern gerne mit den Enkeln wegfahren,
weil die Eltern ihren Urlaub bereits aufgebraucht haben?
Dann herzliche Einladung, hier mit dabei zu sein:

Nähere Infos gibt es hier oder hier und anmelden könnt Ihr Euch hier.

Wer es lieber persönlich mag, ruft Maria Thanbichler an: 0 80 22 – 18 70 674

Bergmesse

Wir laden alle Mitglieder der Kolpingsfamile und des Pfarrverbandes herzlich ein zur Bergmesse auf dem Wallberg am Sonntag, 18. Juli 2021, um 11.30 Uhr
„Verantwortlich leben, solidarisch handeln“
Anschl. gemütliches Beisammensein im Panoramarestaurant auf dem Wallberg
Zum Wallbergkircherl kommen wir zu Fuß, per Rad oder auch mit der Gondel.

Bei schlechtem Wetter entfällt die Bergmesse. Bei Zweifeln: Elisabeth Aust anrufen unter 0151-14791748